ERFOLGE

Roger Kluge

Sportliche Erfolge

auf der Straße:

2016:

  • 1. Platz 17. Etappe Giro d´Italia

2015:

  • 1. Platz Prolog ZLM Tour
  • 3. Platz 21. Etappe Giro d´Italia

2013:

  • 3. Platz Sparkassen Giro in Bochum 
  • 4. Platz 1. Etappe Tour of Turkey
  • 5. Platz Pro Race Berlin

9 weitere Top 10 Platzierungen

2012:

  • 3. Platz Classica Almeria
  • 4. Platz 6. Etappe Tour of Qatar
  • 4. Platz 8. Etappe Amgen Tour of California
  • 4. Platz 3. Etappe Criterium du Dauphiné Libéré

2 weitere Top 10 Platzierungen

2011:

  • 3. Platz 1. Etappe Tour of Oman
  • 3. Platz 8. Etappe Tour of Austria
  • 3. Platz Prolog Delta Tour Zealand
  • 4. Platz Gesamtwertung Delta Tour Zealand
  • 5. Platz Deutsche Meisterschaft in Neuwied

10 weitere Top 10 Platzierungen

2010:

  • 1. Platz Neuseen Classics „Rund um die Braunkohle“
  • 4. Platz Gesamtwertung Tour of Qatar

8 weitere Top 10 Platzierungen

2009:

  • 1. Platz 2. Etappe Course de Solidarnosc
  • 1. Platz 4. Etappe Course de Soidarnosc
  • 1. Platz 4. Etappe Tour de Serbie
  • 1. Platz 6. Etappe Baltyk Karkonosze Tour

2008:

  • Gesamtsieger Brandenburgrundfahrt (2 Etappensiege)
  • Gewinner Bundesligarennen U23 in Spremberg
  • Brandenburgischer Meister im EZF
  • 1. Platz 4. Etappe Tour de Berlin
  • 1. Platz 1. Etappe Internationale Mainfranken - Tour



2007:

  • Gesamtsieger Brandenburgrundfahrt (1 Etappensieg)
  • Gewinner Bundesligarennen U23 in Prenzlau

auf der Bahn:

2017:

  • 1. Platz Sechstagerennen Rotterdam

2016:

  • 6. Platz Olympische Spiele in Rio, Omnium
  • 2. Platz Weltmeisterschaft, Omnium
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft, Punktefahren
  • 2. Platz Deutsche Meisterschaft, Einerverfolgung
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaft, Team Sprint

2015:

  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft Omnium

2013:

  • 1. Platz Berliner Sechstagerennen
  • 1. Platz DM in Oberhausen, 4er

2012:

  • 4. Platz Olympische Spiele in London, Omnium
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft in Frankfurt Oder, Einerverfolgung

2011:

  • 1. Platz Weltcup in Astana, Omnium
  • 3. Platz Weltcup in Peking, Omnium
  • 1. Platz Berliner Sechstagerennen

2010:

  • 1. Platz Europameisterschaft Pruszkow, Omnium
  • 2. Platz Berliner Sechstagerennen

2009:

  • 1. Platz Europameisterschaft in Gent, 2 er Mannschaftsfahren
  • 3. Platz Europameisterschaft in Gent, Dernyrennen
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft, Punktefahren
  • 1. Platz Deutsche Meisterschft, Mannschaftsverfolgung
  • 1. Platz Sechstagerennen Amsterdam
  • 3. Platz Berliner Sechstagerennen 

 2008:

  • 2. Platz Olympische Spiele in Peking, Punktefahren
  • 1. Platz Bahnweltcup Manchester, 2er Mannschaftsfahren
  • 3. Platz Münchener Sechstagerennen

 2007:

  • Deutscher Meister im Punktefahren
  • 1. Platz Bahnweltcup in Sydney, Scratch